Kann Motoröl ablaufen?

Kann Motoröl ablaufen Grafik


Unter optimalen Bedingungen, das heißt bei Zimmertemperatur und im ungeöffneten Behälter, bleibt Motoröl in der Regel über einen längeren Zeitraum stabil. 

 

Unser Tipp, um schnell zu sehen ob dein Motoröl abgelaufen ist:

Wenn du dir nach längerer Zeit nicht sicher bist: schau am besten am Boden des Behälters. Dort dürfen sich keine Ablagerungen befinden. Die Ablagerungen sind ein Zeichen dafür, dass das Motoröl in seine Einzelbestandteile zerfällt und keine optimale Schmierleistung mehr bringt. Das Öl muss ersetzt werden.

Die Eigenschaften von Motoröl sind am besten, wenn es innerhalb von zwei Jahren nach Herstellung verwendet wird. Danach empfehlen wir das Öl auszutauschen.

 

Unser Sortiment ansehen:

Jetzt Motoröl günstig kaufen

 

Kein Motor läuft ohne das richtige Motoröl. Dabei ist es sehr wichtig, welches Öl du benutzt. Wählst du das falsche Öl, dann kannst du den Motor deines KFZ, LKW, Treckers oder Motorrads bleibend beschädigen. 

Oelkraft hat ein breites Sortiment Motoröl für verschiedene Anwendungen. Weißt du nicht, welches Motoröl das richtige ist für dein Fahrzeug? Kein Problem, wir suchen dir gerne das passende Motoröl raus. Klicke hier und finde Motoröl per Chat, E-Mail oder telefonisch!

Nichts verpassen an Aktionen? News und Updates abbonieren!
Bitte folge folgenden Anweisungen um Benachrichtungen zu aktivieren: