Was ist Motoröl Viskosität?

Viskosität bei Motoröl erklärt mit einer Grafik

Viskosität gibt die Dicke von Motoröl unter verschiedenen Bedingungen an

Ein wichtiger Wert bei der Wahl von Motoröl ist die Dicke des Öls. Dies wird in SAE Viskosität ausgedrückt. Die meistgesuchte SAE Viskosität und geläufigste für Motoröl ist 5W-30.

Bei Viskositätsangaben gilt: Je niedriger der erste Teil der Angabe ist, desto dünner ist das Motoröl bei niedrigen Temperaturen. Dies ist wichtig für Kaltstarts. Je höher der zweite Teil der Angabe, desto dicker bleibt das Motoröl bei hohen Temperaturen. Dies ist im Sommer wichtig. 

Welche Viskosität ist die richtige?

Spezifische Empfehlungen zur benötigten Viskosität findest du im Wartungsheft deines Autos. In unserem Sortiment kannst du nach Viskosität filtern, so dass du genau sehen kannst, welches Öl für dein Auto geeignet ist.

 

Unser Sortiment ansehen:

Jetzt Motoröl günstig kaufen

Kein Motor läuft ohne das richtige Motoröl. Dabei ist es sehr wichtig, welches Öl du benutzt. Wählst du das falsche Motoröl, dann kannst du den Motor deines KFZ, LKW, Treckers oder Motorrads bleibend beschädigen. 

Oelkraft hat ein breites Sortiment Motoröl für verschiedene Anwendungen. Weißt du nicht, welches Motoröl das richtige ist für dein Fahrzeug? Kein Problem, wir suchen dir gerne das passende Motoröl raus. Klicke hier und finde Motoröl per Chat, E-Mail oder telefonisch!

Nichts verpassen an Aktionen? News und Updates abbonieren!
Bitte folge folgenden Anweisungen um Benachrichtungen zu aktivieren: